Archiv - Isartaler-Bogenschützen

Direkt zum Seiteninhalt

Archiv

Ereignisse

LEER

Archiv 2017

LEER

Vereinsmeisterschaft Halle 2017

Am Samstag fand die Vereinsmeisterschaft der Isartaler Bogenschützen statt. Mit insgesamt 20 Schützinnen und Schützen war das Turnier bis auf die letzte Scheibe ausgebucht. Mit vielen Vereinsmeistern und guten Ergebnissen steht somit der Teilnahme an der Gaumeisterschaft, die am 2.12. in Ergolding durchgeführt wird, nichts mehr im Wege.
35. Landauer Bogenturnier 2017

Wie immer bestens organisiert, tolle Stimmung und 200 Teilnehmer. Mit Franz Agerer, Christopher Nutz und Herbert Stemplinger waren die Isartaler Bogenschützen vertreten. Franz erwischte einen Super Tag und siegte in der Seniorenklasse mit überragenden 540 Ringen. Christopher blieb mit 365 Ringen und dem 9 Platz etwas hinter den Erwartungen zurück.
Herbert schaffte mit 493 Ringen in der Altersklasse Herren unter 36 Schützen den 13.Platz.
Herzlichen Dank an die Ausrichter für dieses tolle Turnier.
2. Scheyerer Benediktus Fackelturnier 2017

Mit sechs Schützen waren die Isartaler Bogenschützen am Fackelturnier in Scheyern vertreten. Die Ausbeute waren zwei Sieger, zwei zweite, ein dritter und ein vierter Platz. Es war ein sehr schönes Turnier zum Abschluß der Freiluftsaison.
Deutsche Meisterschaft im Freien 2017

Am 25. bis 27.August fand die Deutsche Meisterschaft in Hallbergmoos statt. Ein von der Schützengesellschaft Edelweiß Hallbergmoos hervorragend organisierter und durchgeführter Wettbewerb erfreute die Schützen und Gäste aus ganz Deutschland. Mit den bayerischen Vizemeistern Franz Agerer und Florian Münsterer waren die Isartaler Bogenschützen abermals auf der Meisterschaft vertreten. Franz Agerer konnte sich nach einem leider verpatzen 1. Durchgang in der Klasse Recurve Senioren mit 585 Ringe noch auf den 23. Platz vorarbeiten. Bei Florian Münsterer war es genau umgekehrt und er musste sich in der Klasse Compoud Herren mit 667 Ringe und Platz 32 zufrieden geben.
24. Hopfa-Zupfa-Turnier, Mainburg 2017

Am Wochenende fand bereits zum 24 mal das Hopfa-Zupfa-Turnier bei der SG Schüsselhausen statt. Die Isartaler waren diesmal mit 5 gemeldeten Schützen bei der wie immer bestens organisierten Veranstaltung vertreten. In der Compound Schützenklasse landete Florian Müsterer wie schon im Vorjahr auf dem 2. Platz und Helmut Fuchs erreichte in der Altersklasse den 7. Platz. In der Klasse Recurve Senioren ging Franz Agerer als Sieger hervor und Christopher Nutz erzielte bei der Jugend erneut den 2. Platz. In der Altersklasse kam Herbert Stemplinger auf den 12. Platz. Die Mannschaft der Isartaler, vertreten durch Christopher, Franz und Herbert, musste sich heuer in der "Offenen Klasse" leider mit Platz 12 begnügen.
Isartaler Bogenschützen mit zwei Vizemeistern bei der Bayerischen Meisterschaft 2017

Am letzten Wochenende fand in Olching bei München die Bayerische Meisterschaft im Bogenschießen nach WA 720 statt. Die Isartaler Bogenschützen waren diesesmal mit vier Schützen vertreten und Franz Agerer konnte sich, wie schon die Jahre zuvor, erneut einen Podestplatz sichern und erreichte mit 599 Ringen in der Klasse Recurve Senioren den 2. Platz.
Niklas Daecke erzielte bei seiner ersten Bayerischen Meisterschaft im Freien mit 555 Ringen bei der Jugend Recurve einen hervorragenden 13. Platz.
Bei der Klasse Compound Herren gingen die Isartaler mit zwei Teilnehmern an den Start. Dabei konnte sich Florian Münsterer mit  680 Ringe für die Finalrunde qualifizieren. Im Halbfinale siegte er gegen Thomas Schneider vom BSC Hohenraunau, musste sich dann aber leider in einem spannenden Finale gegen Daniel Hartmann von den Bogenschützen Feucht geschlagen geben und wurde somit Bayerischer Vizemeister. Christian Katzenberg erreichte mit 638 Ringe den 23. Platz.

3. Altdorfer Ziegelei Cup 2017

Am Sonntag, den 09.07. fand der 3. Altdorfer Ziegelei Cup auf dem Gelände der "Alten Ziegelei" in Altdorf statt. Trotz hervorragender Wetterprognosen fiel der Turnierstart um 9.15 Uhr buchstäblich ins Wasser und so mussten die Kinder und Jugendlichen mit teils wiedrigen Umständen in der Anfangsphase kämpfen. Was aber den Spaßfaktor in keinster Weise trübte und aufgrund der Wetterbesserung zur Halbzeitpause wurde es wie immer ein tolles Turnier. Auch heuer konnten die Isartaler wieder die Vereine aus Höhenkirchen, Kropfmühl und Scheyern mit diesem Jugendturnier begeistern. Der 1. Gauschützenmeister Gerhard Schipper war abermals vertreten und erfreute sich an dem Jugendturnier. Auch der 1. Bürgermeister Helmut Meier war zur Freude der Schützen und des Vereins anwesend und übergab die begehrten "Ziegelei-Pokale" an die Sieger. Alles in Allem war es wieder ein gelungener Ziegelei Cup und alle Teilnehmer freuen sich schon auf den 4. Cup in 2018.
8. Kiesgrubenturnier, Niederlauterbach 2017

Vier Isartaler Bogenschützen waren am 08.07. beim Niederlauterbacher Kiesgrubenturnier vertreten. Bei hochsommerlichen Temperaturen und umgeben vom Duft eines gegrillten Spanferkels konnten sich die Ergebnisse sehen lassen. So erreichte Franz Agerer in der Seniorenklasse Recurve den 1. Platz, Herbert Stemplinger in der Herrenklasse den 2. Platz. In der Compoundklasse Herren  erzielte Florian Münsterer den 2. und Christian Katzenberg den 4. Platz.
 
Isartaler Bogenschützen erfolgreich bei der Niederbayerischen Meisterschaft 2017

 
Am Wochenende fand die Niederbayerische Meisterschaft der Bogenschützen in Aicha vorm Wald statt und die Isartaler waren mit 5 Recurve Schützen beteiligt. Zwei Compoundschützen konnten aus Termingründen leider nicht teilnehmen, hatten aber die Möglichkeit sich aufgrund  ihrer Leistungen bei der Gaumeisterschaft, für die Bayerische durchmelden zu lassen.
 
Franz Agerer erzielte mit 591 Ringe in der Klasse Recurve Senioren erneut den Meistertitel, Niklas Daecke konnte in der Klasse Jugend erstmalig den 1. Platz mit 563 Ringe für sich gewinnen. Ebenfalls in der Klasse Jugend holte sich Christopher Nutz mit 459 Ringe Platz 6 und Leo Merz erreichte in der Klasse Schüler B mit 474 Ringe den hervorragenden 2. Platz. In der Altersklasse landete Herbert Stemplinger mit 515 Ringe leider nur auf dem 11. Platz. Zu erwähnen ist, dass die jugendlichen Schützen der Isartaler bei diesem Turnier ihre persönlich besten Ergebnisse erzielten und sich somit hoffentlich für die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft empfohlen haben.
Bogenschützen bei der Sportlerehrung 2017

Bei der diesjährigen Sportlerehrung des Markt Altdorf wurden wieder zahlreiche Sportler der Isartaler Bogenschützen geehrt. So erhielt Franz Agerer die goldene Anstecknadel mit Urkunde, die Silberne ging an Tassilo Eifler und die Bronzene an Florian Münsterer. Ebenso mit einer Medaille wurde auch die Jugendmannschaft mit Pius Baumer, Ludwig Gallmeier und Sebastian Hacker ausgezeichnet. Anschließend wurden alle Geehrten aufgefordert, sich in das "Goldene Buch" der Marktgemeinde einzutragen.
Gaumeisterschaft am 07. Mai 2017

Dieses Jahr waren die Isartaler Bogenschützen Ausrichter der Gaumeisterschaft im Freien. Bei der extrem spärlichen Beteiligung der 6 Landshuter Vereine (nur 3 Vereine nahmen letzendlich teil) konnten folgende Gaumeister ermittelt werden. Für die Isartaler erreichten Leo Merz, Niklas Daecke, Herbert Stemplinger, Franz Agerer und Florian Münsterer den 1. Platz; Hubert Groll erreichte in seiner Klasse für die Ergoldinger Bogenschützen den Titel. Ergebnisse hier...
Vereinsmeisterschaft am 29. April 2017

Am Samstag, den 29. April fand die Vereinsmeisterschaft der Isartaler Bogenschützen auf dem Gelände an der Ziegelei statt. Das Vereinsturnier ist Voraussetzung für die am kommenden Wochenende stattfindende Gaumeisterschaft. Diese wird heuer wieder auf dem Vereinsgelände der Isartaler ausgetragen.
2 x 70m + 2 x 50m Indoor Strassen (LUX) 2017

Christian Katzenberg beteiligte sich als Compoundschütze der Isartaler erfolgreich in Luxemburg. Im ersten Durchgang lief es mit 340 Ringe sehr gut an und auch der zweite Durchgang mit 329 Ringe konnte sich sehen lassen. Mit einer gesamt Ringzahl von 669 Ringe und einer persönlichen Bestleistung erreichte Christian als bester deutscher Teilnehmer den 8. Platz. Ergebnisse hier...
Schnuppertraining 2017

Die Umstellung auf feste Tage (jeweils der 1. Samstag des Monats) zeigt erste Erfolge. So kamen diesmal fünf Interessenten, um bei den Isartalern ein Schnuppertraining zu absolvieren. Unter Anleitung von Trainer Herbert und Paul wurden in dem 2 stündigen Training die Grundlagen des Bogensports mit den unterschiedlichen Techniken und Möglichkeiten gezeigt. Auch die ersten Probepfeile gelangten "teilweise" schon ins Gold für alle Schützen stand fest, dass dies nicht der letzte Schuß mit Pfeil und Bogen war.
Bayerische Meisterschaft in der Halle, Garching 2017

Am Wochenende waren 4 Schützen der Isartaler Bogenschützen bei der Bayerischen Meisterschaft in Garching-Hochbrück vertreten. Am Samstag erreichten in der Klasse Compound Herren Florian Münsterer (567 Ringe), Christian Katzenberg (565 Ringe) und Lukas Sandl (564 Ringe) die Plätze 17,19 und 20. Zu erwähnen ist auch noch, dass Christian Katzenberg bei dieser Meisterschaft seine persönliche Bestleistung erzielte. Im Mannschaftsergebnis holten sich die Drei mit 1.696 Ringe den 5. Platz. Am Sonntag trat Franz Agerer in der Klasse Recurve Senioren an und konnte dort nach einem verpatzen 1. Durchgang in der 2. Hälfte deutlich aufholen. Mit insgesamt 517 Ringe aber weniger "Zehner" als der Punktgleiche Vizemeister holte er sich den hervorragenden 3. Platz.
Ob und wer sich mit seinen Ergebnissen zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren wird, bleibt abzuwarten bis die Limitzahlen bekannt gegeben werden.
2. Wettkampftag Bezirksliga Niederbayern Recurve 2017

Ludwig Gallmeier, Sebastian Hacker und Herbert Stemplinger waren am 2. Wettkampftag erneut vom Pech verfolgt. In Eggenfelden konnte eine Steigerung gegenüber dem 1. Wettkampftag leider nicht erfolgen und abermals musste sich das Team mit einem der hinteren Ränge zufriedengeben. In Summe erreichten die Isartaler Schützen somit nur Rang 7 mit 2553 Ringe und müssen somit leider absteigen. Ergebnisse hier...
Indoor Archery Worldcup in Nimes/Frankreich 2017

Lukas Sandl von den Isartaler Bogenschützen nahm am Wochenende bei dem in Nimes stattfindenden WA Turnier teil. In der Klasse Compound Männer war er mit 265 Teilnehmern aus 27 Nationen an den Start gegangen. Am Ende erreichte Lukas mit 577 Ringen einen hervorradenden 115 Platz. Von den 7 Teilnehmern aus Deutschland konnte er den 5.Platz behaupten.
Letzter Wettkampftag Bayernliga Süd Compound 2017

Am 3. Wettkampftag ging es für die Mannschaft der Isartaler Bogenschützen in die letzte Runde. Mit Helmut Fuchs, Lukas Sandl und Eduard Thal erreichte das Team diesmal leider nur 1558 Ringe. Mit durchschnittlich 222,6 Ringen konnte sie sich letztendlich den 6. Platz mit insgesamt 4.672 Ringen sichern.
22. St. Sebastian Hallenturnier Schüsselhausen 2017

9 Schützen nahmen am 22. St. Sebastian Hallenturnier in Mainburg teil und erzielten folgende erfreuliche Platzierungen: Leo Merz Schüler B 1. Platz (401 Ringe), in der Klasse Jugend Niklas Daecke 5. Platz, Ludwig Gallmeier 7. Platz und Christopher Nutz 10. Platz. Marcel Fränzel Klasse Männer 33. Platz und Herbert Stemplinger Männer Alt 16. Platz. Bei den Senioren erzielte Franz Agerer mit mit 495 Ringe den 5. Platz. Peter Kracklauer erreichte in der offenen Langbogenklasse genau wie Lukas Sandl bei den Compound Männern den 2. Platz. In der Mannschaft kam das Team mit Franz Agerer, Niklas Daecke und Herbert Stemplinger und 1455 Ringe auf Platz 14.
Privates Schneeflockerlschießen BJ Ranch 2017

Erster Schnee, erstes 3D Turnier und drei Schützen der Isartaler waren mit dabei. Was gibt es schöneres, als bei traumhaftem Wetter im Freien durch den Schnee auf "3D-Suche" zu gehen?
Isartaler-Bogenschützen Altdorf e.V.
Zurück zum Seiteninhalt