Isartaler-Bogenschützen

Direkt zum Seiteninhalt

LEER

Willkommen beim Isartaler Bogenschützen Altdorf e.V.

LEER

Jahreshauptversammlung der Isartaler Bogenschützen 2020

Altdorf.   Am Freitag, 13.03. fand im Gasthaus Huberwirt in Gstaudach die Jahreshauptversammlung der Isartaler Bogenschützen statt.

Der erste Vorsitzende  Peter Kracklauer gab nach der Begrüßung und dem Gedenken an die
verstorbenen Mitglieder einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.
Neben den alljährlich wiederkehrenden Tätigkeiten und Veranstaltungen nahmen die
Bogenschützen an zahlreichen Turnieren und Wettkämpfen teil. Auch bot der Verein
wieder mehrere Schnupperschießen für Interessierte an und nahm an den
Ferienprogrammen der Stadt Landshut und des Markt Altdorf teil.
Bei der Sportlerehrung des Markt Altdorf waren auch mehrere erfolgreiche Bogenschützen
vertreten. Zu Ehren des 2019 verstorbenen Vorsitzenden Norbert Fischer wurde im Rahmen
des Sommerfestes ein Gedächtnisschießen mit Pokalverleihung veranstaltet.  
Der alljährlich statt findende Vereinsausflug führte diesmal nach Waidring in Österreich.
Aufgrund der aktuellen Coronakrise ist der Ausblick 2020 eher düster,  da zahlreiche
Veranstaltungen und Wettkämpfe bereits abgesagt wurden.

Nach den Rechenschaftsberichten des Sportwarts und des Jugendwartes stellte der
erste Kassier, Walter Frey, seinen Kassenbericht vor. Der Verein verfügt momentan über
eine solide Finanzlage und der Revisor Gerold Stöhr bescheinigte eine korrekte
Buchführung. Sein Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft wurde einstimmig
angenommen.

Da man die Vorstandschaft um einige Posten erweitern wollte, erfolgte anschließend
eine Abstimmung zur Satzungsänderung, welche einstimmig angenommen wurde.

Bei der folgenden Neuwahl wurde Peter Kracklauer als 1. Vorsitzender
und Florian Münsterer als 2. Vorsitzender wieder gewählt.
Für die weiteren Ämter wurden Helga Hacker (Schriftführerin),
Sonja Stemplinger (1. Kassiererin), Johannes Schneider (2. Kassierer),
Christian Katzenberg (Sportwart), Herbert Stemplinger (Materialwart),
Marcel Fränzel (Jugendwart), Eduard Mader-Waldstein (Internetbeauftragter),
Gerold Stöhr  und Erich Küpferling (Revisoren) gewählt.
Der zweite Bürgermeister Georg Wild gratulierte den neu Gewählten,
lobte das Engagement des Vereins und bekräftigte die weitere Unterstützung
durch den Markt Altdorf.
Zum Abschluss erhielten die aus der Vorstandschaft ausgeschiedenen Mitglieder
Walter Frey (1. Kassierer) und Peter Grimm (Jugendwart) noch ein Präsent als
Dankeschön für ihre geleistete Arbeit.
Dem an der Teilnahme verhinderten Mitglied Thomas Unfried wird seine Urkunde
und ein Buchskranzl für seine 10-jährige Mitgliedschaft bei anderer Gelegenheit
ausgehändigt.

Schnupperschießtermine hier....
! Bis voraussichtlich 19. April 2020 kein Schießbetrieb !
Isartaler-Bogenschützen Altdorf e.V.
Zurück zum Seiteninhalt